Der feine Unterschied

Front ist nicht gleich Front

Sie suchen Ihre individuelle Küchenfront?

Wohl kaum ein anderes Ausstattungsmerkmal prägt den ersten Eindruck und den Stil Ihrer Küchen so sehr, wie die Fronten. Aufgrund der Verwendung von Materialien mit ganz unterschiedlichen Eigenschaften ist die Designvielfalt bei Küchenfronten nahezu unbegrenzt. Gestalten Sie Ihre Küche selbst und lassen Ihren Ideen freien Lauf. Bringen Sie Ihre Kreativität und Ihre Bedürfnisse in die Planung mit ein. Sie haben freie Wahl! Es ist so einfach die perfekte Küchenfront mit Farbe und Material zusammenzustellen. Seien Sie kreativ und entscheiden Sie sich für zwei Farben oder verschieben Materialien oder bleiben Sie klassisch.

 

Kunststoff- und Schichtstoff-Fronten

Die sogenannten Schichtstoff- und Melaminharzfronten sind mehrschichtig aufgebaut: Mit Harz und Hitze werden mehrere Papierschichten so lange aufeinander laminiert, bis die gewünschte Dicke der Platte erreicht ist. Den Abschluss bildet eine ebenfalls auflaminierte Dekorfolie, die der Front dann ihre Optik verleiht. Die Oberfläche kann mit Strukturen versehen werden, wodurch sie gerne als Holznachbildung angeboten wird.

Die Fronten sind sehr widerstandsfähig! Sie sind hitze- und säurebeständig; kratz- und stoßfest und sehr pflegeleicht.


Küchenfronten
Lacklaminatfronten

Lacklaminat-Fronten

In diesem Verfahren wird die Trägerplatte nicht direkt lackiert, sondern mit einer zuvor UV-lackierten hochwertigen Kunststoff-Folie beschichtet (laminiert). Die Fronten haben eine sehr glatte Oberfläche und sind leicht zu reinigen. Lacklaminat-Fronten sind in hochglänzend und softmatt erhältlich.


RESOPAL®: Das Maximum an Resistenz

Unsere außergewöhnlichen Resopal®-Küchen-Fronten sind nicht nur pflegeleicht, unempfindlich und beständig, sondern auch optisch hoch ansprechend. Hier stimmt die Qualität ebenso wie der Look. Wir haben uns für das Material entschieden, weil es uns überzeugt hat und wir ihm vertrauen.




Lacklaminatfronten

Seidenglanzlack-Fronten

Auch Lackfronten bestehen aus einem Trägermaterial (meistens MDF-Platten), das dann mit mehreren Schichten Lack überzogen wird. Durch die vollständige Versiegelung sind diese Fronten robuster als Folienfronten. Durch die mehrfache Lackierung wird ein sehr hoher Grenzgrad erreicht. Mit einer hochwertigen Lackfront entsteht dann ein Spiegeleffekt, der aufgrund der Reflexionen eine elegante Tiefenwirkung erzeugt.


Holz-Fronten

Holz ist der traditionelle Werkstoff für Küchen und wird aufgrundseines natürlichen, warmen Charakters insbesondere im Landhaussstil verwendet.
Zusätzlich sind sie langlebig und belastungsstark. Ein langjähriger Begleiter so zu sagen. Die Holz-Fronten werden auf einer Span- oder MDF-Platte aufgebracht und mit einem Lack versiegelt. Auf diese Weise lassen sich aktuelle Farbtrends bei Echtholzfronten umsetzten.


Holzfront
Satinlackfront

Satinlack-Fronten

Die Geheim-Formel hier heißt: Dual Cure mit UV-Trocknung.
Dieses Verfahren bietet Ihnen nicht nur eine hohe Belastbarkeit für Ihre Küchenfronten, sondern wird auch Ihren ökologischen Ansprüchen gerecht, von der Haltbarkeit gar nicht zu reden. Die samtmatte, leicht strukturierte Oberfläche macht die Front pflegeleicht. Stöbern Sie sich bei uns durch. Bei Küche Aktiv finden Sie viele Fronten, in den verschiedensten Farbtönen.


Hochglanzlackfronten

Hochglanzlack-Fronten


Glasfronten

Glas-Fronten


Samtlackfronten

Samtmattlack-Fronten


UV-Lack-Fronten

UV-Lack-Fronten